Teilqualifikation Elektroniker/-in

Berufsanschlussfähige Teilqualifikation (TQ) im Berufsbild "Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik"

Bildungsziel: Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik

Termine: 12.11.2018 - 10.05.2019

Praktikum:

25.03.2019 - 09.05.2019 (montags Unterricht in der BGE Aachen)

Urlaub:

24.12.2018 – 31.12.2018
04.03.2019

Bildungsart: Umschulung

Lehrgangsziel:

Lehrgangsziel ist es, die Teilnehmer/innen mittels der ersten berufsanschlussfähigen Teilqualifikation in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Weitere berufsanschlussfähige Teilqualifikationen innerhalb der Gesamtstruktur des Ausbildungsberufes können die Lehrgangsteilnehmer/innen auf die Teilnahme an einer Externenprüfung vor dem zuständigen Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Aachen vorbereiten.
Die hier beschriebene erfolgreich abgeschlossene Teilqualifikation versetzt die Teilnehmer/innen in die Lage in Handwerksbetrieben unterschiedliche Arbeiten bei der Elektroinstallation in Wohngebäuden oder gewerblichen Anlagen durchzuführen.
Beispiel für einen Arbeitsauftrag:
Im Verlauf eines Umbaus eines Wohn- und Geschäftshauses fallen verschiedene Arbeiten im Bereich der Elektro- und Informationstechnik an. Für die neuen Räume im Kellergeschoss benötigt der Kunde z. B. eine Erweiterung bzw. Erneuerung der bestehenden Elektroinstallation mit Anschluss einer Waschmaschine. Für Schalter und Steckdosen werden Aufputz- sowie Einbaugeräte gewünscht.

Abschlussart: Kompetenzfeststellung nach Qualitätsstandards, wie sie bei der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Aachen gelten.

Unterrichtsform: Vollzeit

Veranstaltungsort:

QualiTec GmbH
der Handwerkskammer Aachen
Bildungszentrum BGE Aachen
Tempelhofer Str. 15 - 17
52068 Aachen
Tel.: +49 241 9674-108
Fax: +49 241 9674-240
 post(@)qualitec-ac.de
www.qualitec-ac.de

Dauer: 6 Monate

Unterrichtszeiten:

Montag - Donnerstag
08.00 - 09.30 Uhr
09.30 - 09.45 Uhr (Pause)
09.45 - 12.00 Uhr
12.00 - 13.00 Uhr (Pause)
13.00 - 14.30 Uhr
14.30 - 14.45 Uhr (Pause)
14.45 - 16.15 Uhr

Freitag
08.00 - 09.30 Uhr
09.30 - 09.45 Uhr (Pause)
09.45 - 12.00 Uhr
12.00 - 12.30 Uhr (Pause)
12.30 - 14.00 Uhr

Individueller Einstieg: nicht möglich

Kosten: Förderung durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter

Förderung: Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter händigen unter bestimmten Voraussetzungen      Bildungsgutscheine aus, mit denen die Kosten einer Qualifizierung übernommen werden können.

  • Ansprechpartner Agentur für Arbeit: Ihr zuständiger Arbeitsberater
  • Ansprechpartner Jobcenter: Ihr zuständiger Fallmanager

Zertifizierung: Seit März 1998 sind wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Wir sind als Bildungsträger durch ZDH-ZERT in Bonn nach AZAV zugelassen; die Bildungsmaßnahme trägt die Zertifikatsnummer M-FBW 0109082-02-09-05.

Zielgruppe: Arbeitslose bzw. Ratsuchende ohne beruflichen Abschluss mit qualifiziertem mittlerem Bildungsabschluss, insbesondere Arbeitslosengeld-I- und Arbeitslosengeld-II-Empfänger.

Inhalte/Lehrgangsübersicht:

  • Grundlagen Mathematik, Physik und Elektrotechnik
  • Technologische Grundlagen der Elektrotechnik
  • Fachliche Vorschriften
  • Gebäudeinstallationstechnik inkl. Beleuchtungstechnik
  • Photovoltaik
  • Bewerbungstraining
  • Praxisorientierte Arbeiten  
  • Praktikum

 

 

Sprechen Sie uns an:

QualiTec GmbH
Handwerkskammer Aachen
Bildungszentrum BGE Aachen
Tempelhofer Str. 15 - 17
52068 Aachen
Tel.: +49 241 9674-108
Fax: +49 241 9674-240
 post(@)qualitec-ac.de

Anfahrtsskizze

Servicezeiten:
Mo - Do: 8 - 16 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr

Info: Fragen Sie nach dem Bildungsgutschein! Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter händigen unter bestimmten Voraussetzungen Bildungsgutscheine aus, mit denen die Kosten einer Qualifizierung übernommen werden. Bitte fragen Sie bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder Ihrem zuständigen Jobcenter nach. Weitere Infos zum Bildungsgutschein

Parken: Die Verkehrsanbindung zu unseren Bildungseinrichtungen sind optimal, Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Gut zu wissen: Wir sind nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 und darüber hinaus als Bildungsträger nach AZAV zertifiziert. Damit erfüllen wir die Anforderungen der Bundesagentur für Arbeit an Bildungsträger.